Wohnhausbrand in Dingolfing

Wohnhausbrand in Dingolfing in der Griesgasse.

Vollbrand im Erdgeschosses des Gebäudes in der Innenstadt mit enger Bebauung. Alarmstufe wurde auf B4 erhöht.

5 Personen erlitten eine Rauchvergiftung, für eine Person kam jede Hilfe zu spät. Eine weitere Person wurde als vermisst gemeldet, das sich aber als fälschlich herausstellte. Das Haus musste  mit massiven Löschangriff im Innen und Außenangriff unter Atemschutz gelöscht werden. Das Feuer griff auf den Dachstuhl über, der von außen mittels Drehleiter gelöscht wurde. Die Angrenzenden Gebäude konnten durch den massiven Löschangriff geschützt werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 18. Januar 2016 08:22
Einsatzdauer 4
Fahrzeuge LF 16
TLF 16 / 24 TR