Unterstützung Rettungsdienst

Aufgrund Glatteisbildung wurde gegen 01:00 Uhr die Feuerwehr Höfen gemeinsam mit der Feuerwehr Loiching nach Kronwieden alarmiert. Dort setze in einer leicht abschüssigen Kurve der Rettungswagen mit einem Verletzten auf einer Zaunsäule auf und konnte nicht mehr wegfahren.

Durch ein Seilzugsystem wurde der Rettungswagen wieder in die Fahrbahnmitte gezogen und konnte anschließend ohne große Schäden seine Fahrt Richtung Krankenhaus fortsetzen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 30. Januar 2017 01:00
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 1
Fahrzeuge LF 16
TLF 16 / 24 TR