Wohnhausbrand in Haidlfing

Gegen 19:25 Uhr wurde die FF Höfen mit dem TLF 16/24 und dem Abrollcontainer Atemschutz zu einen Wohnhausbrand nach Haidlfing alarmiert. Durch Brandzündung war dort gegen 17:30 Uhr ein Wohnhaus in Brand geraten, die Verusacherin wurde dabei verletzt. Die FF Höfen baute die Atemschutzsammelstelle auf und versorgte die tätigen Wehren mit Geräten und Ausstattung. 

Eingesetzte Fahrzeuge: FF Höfen 22/1 und FF Höfen 53/1 und 35/1

Einsatzdauer rund 3 Stunden
 


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 22. Juli 2018 19:25
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 3
Fahrzeuge TLF 16 / 24 TR
WLF AB Atemschutz