Verkehrsunfall auf der A92

Die FF Höfen wurde zusammen mit der FF Dingolfing zu einem Verkehrsunfall auf die A92 in Fahrtrichtung München alarmiert. Auf Höhe Rothaus ist ein LKW mit einem Kleintransporter zusammen geprallt.

Der Beifahrer des Kleintransporters wurde eingeklemmt und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Nach der Bergung wurde der leicht verletzte Mann mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die A92 wurde in Richtung München für die gesamte Einsatzdauer voll gesperrt. Nach Abrücken der Einsatzkräfte reinigte die Autobahnmeisterei die Fahrbahn und gab den Verkehr wieder frei.

Auf der Heimfahrt wurde ein weiterer Verkehrsunfall gemeldet. Am Stauende bei der Ausfahrt Dingolfing-Mitte sind zwei PKW aufeinander aufgefahren. Diesen Einsatz übernahm die FF Dingolfing und die FF Wallersdorf.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Florian Höfen 41/1
Einsatzstart 1. Juli 2020 07:11
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 1
Fahrzeuge LF 16
Alarmierte Einheiten FF Höfen
FF Dingolfing