LKW Brand auf der A92

Zwischen den Anschlussstellen Wörth an der Isar und Landshut/Essenbach fing ein Autotransporter mit sieben neuen BMWs auf der Ladefläche Feuer. Bis zum Eintreffen der ersten Feuerwehr stand der LKW bereits in Vollbrand.

Während der Löscharbeiten wurde die Autobahn in Richtung München komplett gesperrt, anfangs musste auch die Gegenrichtung gesperrt werden.

Die FF Höfen wurde kurz vor 3 Uhr nachalarmiert, um Löschwasser an die Einsatzstelle zu bringen. Nachdem der Wassertank des LF16 verbraucht war, konnte man wieder abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Florian Höfen 41/1
Einsatzstart 24. September 2020 02:50
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 1,5
Fahrzeuge LF 16
Alarmierte Einheiten FF Höfen
FF Ergolding
FF Wörth an der Isar
FF Postau
FF Altheim
FF Niederaichbach
FF Niederviehbach
FF Dingolfing